[Orm Finnendahl]
email senden
Werkkommentare
Medien
Publikationen
scheme/lisp Kurse
pd-externals download
  Orm Finnendahl
Komponist

Orm Finnendahl studierte 1983-90 Komposition und Musikwissenschaft bei Frank Michael Beyer, Gösta Neuwirth und Carl Dahlhaus in Berlin. 1995-98 weiterführende Studien bei Helmut Lachenmann in Stuttgart. 1988/89 besuchte er das California Institute of the Arts in Los Angeles, 1991-95 war er künstlerischer Leiter der Kreuzberger Klangwerkstatt. Unterrichtstätigkeit u.a. am elektronischen Studio der TU Berlin und dem Institut für Neue Musik der HdK Berlin, deren Leiter er von 1996-2001 war. In den Jahren 2000-2004 Lehrtätigkeit am Institut für Computermusik und elektronische Medien (ICEM) der Folkwang-Hochschule in Essen. Verschiedene Stipendien und Preise, darunter Kompositionspreis der Landeshauptstadt Stuttgart 1997, Busoni-Preis der Akademie der Künste Berlin 1999, Prix Ars Electronica Linz 2001 und CynetArt Award 2001 in Dresden. Sein Interesse an elektronischen Medien und der durch sie provozierte Versuch einer fortwährenden Neubestimmung des eigenen Selbstverständnisses führte zu Kompositionen, die technologische Hilfsmittel wie Computer, Zuspielbänder und Live-Elektronik einbeziehen. Seit 2000 verstärkte Zusammenarbeit mit Improvisationsmusikern, Tanzensembles und Medienkünstlern.  CD Veröffentlichungen bei Wergo.

2004-2013 Professor für Komposition und Leiter des Studios für elektronische Musik und Akustik (selma) an der Musikhochschule Freiburg. Seit 2013 Professor für Komposition an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt am Main.

english biography



 
 
Werkliste (Auswahl) und Projekte:
 
Bubbles (2016/17)
für Gitarre und Zuspiel über PC Lautsprecher Werkeinführung
 
Von jähem Wüten wüster Wünsche gejagt (2017)
für 6-kanal Zuspiel Werkeinführung
 
Ast (2015)
für Kammerensemble, 32 selbstspielende Maschinen, Live-Elektronik und Zuspielung Werkeinführung
 
Bruchstück für Helmut (2014)
Elektronische Musik
CD-Produktion des HR zum 80. Geburtstag von Helmut Lachenmann
Werkeinführung
 
Spalt (2014)
für großes Orchester, 6 Solisten, Live-Elektronik und und 8-kanal Zuspielung Werkeinführung
 
furioso (2010/12)
für Viola und 5-kanal Zuspielung Werkeinführung
 
Hören und Sehen (2011)
für Saxophon, Fagott, Quadratprojektionen und Live-Elektronik Werkeinführung
 
Sandgetriebe (2010)
für 3 Schlagzeuge und Live-Elektronik Werkeinführung
 
Sixteen daily experiences (2010)
Installation für 16 Klangsäulen im öffentlichen Raum Werkeinführung
 
Gegenüberstellung (2010)
für Bassflöte, Bassklarinette, Posaune, Viola, Schlagzeug, Roboter und Computer Werkeinführung
 
Bewegte Beobachtung (2008)
für 2 Klaviere, 2 Schlagzeuge und Computer Werkeinführung
 
 
Erstes Madrigalbuch (2007/2008)
für kleinen Chor, Bassflöte, Live-Elektronik und Zuspielung Werkeinführung
 
 
schnitt//stelle (seit 2006)
für Flöte, Oboe, Klavier und Computer Werkeinführung
 
 
Kommen und Gehen (2000/2007)
Version für 2 Violinen und Zuspielband Werkeinführung,
 
grep (2003/2004)
für Altsaxophon, Schlagzeug und Computer Werkeinführung
 
 
Fälschung (2002/2003)
für Streichquartett, Laptop, 5-Kanal Zuspielung und 4 Ghettoblaster Werkeinführung,
download mp3 (ca.12MB)
 
East by West (2002/2003)
interaktive audiovisuelle Installation



gallery
Installation bei DEAF 03
DEAF 03 Startseite
project description(pdf, english)
 
baila mi ritmo (2001)
für Tonband, Viola, Violoncello, Kontrabass und Video Werkeinführung,
 
Webfehler (2000)
für Kammerensemble Werkeinführung
 
Kommen und Gehen (2000)
für Violine und Zuspielband Werkeinführung,
 
Versatzstücke (1999/2004)
für Klavier und Zuspielband Werkeinführung
 
Immobilie (1998)
für 6 Maultrommeln und Zuspielband Werkeinführung,
 
Kurzschlüssig überkreuzt (1998)
für Violoncello und Klavier  
 
Rekurs (1997/98)
für Saxophon, Schlagzeug, Klavier
und 2 Aufnahmegeräte
Werkeinführung,
 
Rollenspiele (1998)
für 6 Interpreten mit Cassettenrekordern Werkeinführung,
 
Turbulenz (1997)
für Orchester  
 
Kontextmaschine/Kastrierte Automaten (1996)
für Saxophonquartett Werkeinführung,
 
Delikatessen (1995)
für Flöte und Klarinette  
 
Wheel of Fortune (1993/94, rev. 1995)
für Midi-Flügel und Live Elektronik Werkeinführung
 
Fallstudien (1993)
für Kammerensemble Werkeinführung,
 
Renaissourcen in modo francese (1991)
für Kammerensemble und 2 Tonbänder Werkeinführung
 
deserts (1991)
für Klarinette, Horn und Viola Werkeinführung,
 
Missbrauchbare Miniaturen (1990)
für Flöte, Klarinette und Violoncello  
 
Unter fremden Flaggen (1988/89)
für Kammerensemble und Zuspielband   Werkeinführung,
 
Jericho II (1988)
für Schlagzeug, Tuba, Tonband und Live-Elektronik (1988)  
 
Jericho (1987/88)
für Tonband Werkeinführung
 
[top]